Echinacea purpurea - Roter Sonnenhut

Gartenplanung mit Energiearbeit

Ein Garten ist ein ganz besonderes Webwerk aus Energien. Seien es die Kraft und die Wirkweisen der Pflanzen, die Entstehungsgeschichte und das Material des Bodens, die Lage in der umliegenden Natur, die Einstrahlung der Sonne und auch der anderen Planeten - all das mach das Wesen deines Gartens aus, den genius loci - den Geist des Ortes.

Einen Garten zu planen heißt, mit diesem genius loci, den Pflanzenwesen, den Elementarwesen, den Planetenprinzipien und Elementen, dem Boden und Steinen zu kommunizieren, diese in Harmonie mit deinen Bedürfnissen, deinem ureigenen Wesen - und natürlich auch deinen Ansprüchen und Träumen - zu bringen.

Dadurch entsteht für dich ein wundervoller, lebendiger Raum, in dem du dich verwurzeln und die Seele baumeln oder frei fliegen lassen kannst, dich geschützt zurückziehen, den Jahreszyklus feiern, Kräuter sammeln und Früchte naschen kannst.

Hier ein besonderes Seminar in Zusammenarbeit mit meiner schamanischen Lehrerin Susan Belz

flusswindungen   

Mit dem eigenen Leben im Fluss sein 

Erstarrung lösen mit der Kraft der Pflanzen

 

Das Leben ist wie ein Fluss, bestimmt durch den Rhythmus der inneren und äußeren Natur. Mal sind die Gewässer tief, mal fühlt es sich seicht an. Manchmal wird der Fluss durch Hindernisse und Traumata, die unser individuelles Leben prägen, gestaut. Die Richtung ist immer festgelegt, der Fluss fließt vorwärts. Ausgebremst oder über die Ufer getrieben wird er von unseren eigenen Handlungen oder Haltungen, die wir einnehmen, wenn das Leben uns wieder fordert - oder überfordert.

In diesem Seminar geht es darum, uns auf den eigenen Prozess einzustimmen, damit wir die Erstarrung, die Wirbel und das Hochwasser erkennen können. Wir holen uns dazu Unterstützung aus den vier Himmelsrichtungen des Medizinrades sowie der uns umgebenden Natur in Form von Kräutern und Bäumen.

Mitte August bis Mitte September sind die Frauendreißiger, die große Zeit des Kräutersammelns und des magischen Kräuterbuschens. Ein Strauß voller Kräuter und auch Blätter von Bäumen. Jede/r Teilnehmer/in bindet einen ganz persönlichen Buschen, der Kraft und Zuversicht gibt, um das eigene Leben wieder in Fluss zu bringen. die individuell gewählten Pflanzen spiegeln unsere Seele und unterstützen so den eigenen Prozess.

Zusätzlich erforschen wir, wie die Kräuter, je nach Elementekraft, verarbeitet werden können: als Tinktur, Essenz, Tee, Räucherkraut oder als Salbe.

Begrinn: Freitag 30.08.2019, 18.00 Uhr bis Sonntag, 01.09.2019, 12.00 Uhr
Ort: Schloss Goldegg

Anmeldung und Näheres findet ihr hier

und das ist die Seite von Susann Belz, "women and earth", eine Schule für schamanische Heilweisen

Heil-Kosmetik rühren - Seminar

Seminarplakat

Salben rühren ist ein heiliges Geschäft

Auf besondere Anfrage hin biete ich ein zweitägiges Kosmetikrührseminar an.

Wir werden  Tinkturen, Essenzen und Hydrolate herstellen, Öle ausziehen, Cremen und Salben rühren, Dusche, Deo & Co. herstellen, und uns mit den grob- und feinstofflichen Wirkweisen der Kräuter beschäftigen.

Termine: für das Jahr 2019 auf Anfrage
Energieausgleich: € 220,-- incl. biologische Materialen, Gläser und Fläschchen, und Unterlagen

Ich bitte um Anmeldung per Telefon - 0676/67 38 916 - oder über das Kontaktformular.

P.S.: Ein Seminar verschenken bringt Freude - hier kannst du Gutscheine bestellen!